Jurors Worte
Paul Badura-Skoda
Paul Badura-Skoda
 
Ehrenvorsitzender Paul Badura-Skoda, 92 
Am 26. September 2019 erhielten wir die Nachricht, dass Paul Badura-Skoda, der uns verlassen hat, sein Leben der Musik gewidmet hat. Wilhelm Furtwängler und Herbert von Karajan haben ihn vor langer Zeit erkannt. Er veranstaltet nicht nur große Konzerte auf der ganzen Welt, sondern engagiert sich auch dafür, junge Menschen näher an die Musik heranzuführen. Bis vor einem Monat unterrichtete er mit bewundernswerter Begeisterung. Er und seine Frau veröffentlichten zwei sehr professionelle Bücher, die den Stil und die Ausführung von Mozarts und Bachs Werken beschreiben. Wir werden mit diesem bedeutenden Wiener Künstler gute Erinnerungen hinterlassen.

Walter Fleischmann

Der große Musiker Paul Badura-Skoda hat auch die besten Erwartungen an den Internationalen Mozart-Klavierwettbewerb in Wien hinterlassen!